Alex Christen

Bibliography

Macrotron oder Frosta?

In der Schweiz ist die Kompetenz, einen Delisting-Beschluss zu fassen, de lege lata gesetzlich nicht zugeteilt. Aus diesem Grund soll untersucht werden, ob der Entscheid zum Rückzug von der Börse in der Schweiz eine GV- oder eine VR- Kompetenz darstellt und ob die entsprechende Kompetenzzuweisung gerechtfertigt erscheint. Um dies zu beurteilen, wird unter anderem einerseits ein Blick nach Deutschland und andererseits ein Blick in eine mögliche Zukunft des schweizerischen Aktienrechts gewagt.
Melden sie sich für den recht-Newsletter an und bleiben Sie informiert.